Abonniere jetzt unseren kostenlosen Newsletter und erhalte einen 5 € Gutschein für Deine Bestellung!

Bitte geben Sie eine gültige eMail-Adresse ein.
✔ Schnelle Lieferung ✔ Einzigartige Manufakturen ✔ Versandkostenfrei ab 65 €

Goosies Wurstmanufakturen - direkt aus Niedersachsen

Gänse aus Niedersachen - mit bestem Futter und viel frische Luft

Alles beginnt bei den Elterntieren. Goosies hat keine wirkliche Rasse, sondern eine Kreuzung aus einer von alters her in unserer Region vorkommenden Gans mit einer Gans aus Dänemark. Weiterhin wird die Rasse deutsche Legegans mit eingekreuzt. Besonders wichtig ist es, dass die Gänse rein weiß sind, da das Bettenhaus rein weiße Federn benötigt.

Die Gänse von Goosies legen von ca. Februar bis in den Juli hinein Eier. Den Rest des Jahres haben Gänse eine Legepause. Eine Gans legt in der Saison ca.40-50 Eier. Es gibt auch Rassen die 70 Eier und mehr legen können. Die Befruchtung liegt bei 85-95 %.Den Gänsen stehen großzügige Weidemöglichkeiten zur Verfügung. Schutz bietet ihnen ein Stall mit Gründach, in dem die Tiere zur Brutzeit auch ihre Nester bauen können.

Das Ausbrüten der Eier übernimmt die benachbartete Brüterei Beverborg. Von ihr beziehen wir auch wieder unsere Gänseküken.

Die Elterntiere werden, neben dem aus der Weide zur Verfügung stehenden Gras, mit Maissilage aus dem eigenen Maisanbau und zur Legesaison mit einem Legefutter gefüttert. Dieses beziehen wir von regionalen Futtermittelfirmen.

Weidegänse von Goosies - ein Genuss!

Am Tag an dem die Gänseküken kommen, sind sie gerade erst ein paar Stunden alt. Sie kommen in kleinen Gruppen in einen schön warm geheizten Stall. In den ersten Tagen füttert Goosies bereits das erste Heu zu und kleine Gruppen dürfen bei schönem Wetter bereits den Auslauf erkunden. Das hat den Vorteil, dass sie den anderen Gänsen etwas später schon alles zeigen können.

Mit 10 Tagen Alter können die kleinen Gänse dann den gesamten Stall erkunden. Sie können nun aus dem geheizten Bereich heraus in einen kühleren. Somit kann jede Gans individuell entscheiden, wie warm sie es haben möchte. Mit 2-3 Wochen Alter wechseln die Gänse dann aus dem Aufzuchtstall in einen großen, frei belüfteten Stall. Alle unsere Stallungen sind mit einer heimischen Lärchenholzfassade verkleidet und mit Gründächern ausgestattet. Das heißt, dass auf dem Dach verschiedene trockenresistente Pflanzen wachsen. Neben dem schönen Aussehen dieser Dächer hat es den wesentlichen Vorteil, dass es für ein hervorragendes Stallklima sorgt. Durch die Verdunstungskälte der Pflanzen ist es im Stall im Hochsommer etwas kühler als draußen im Schatten. Gerade Gänse lieben ein kühles Klima, sodass sie hier Schutz vor der schlimmsten Mittagshitze suchen können.

Die Gänse von Goosies dürfen bereits in den ersten Wochen viel nach draußen. Hier haben wir viele Hektar für sie zur Verfügung. Auf den Flächen wird aber nicht nur einfach Gras angesät. Hier hat sich Goosies für die Gänse etwas ganz besonderes ausgedacht. Die Flächen werden mit Mais und einer Grasuntersaat bestellt. Das Gras können die Küken fressen und so wie sie wachsen können sie den Mais fällen. Der Mais bietet dabei viele Vorteile. Die Gänse können sich hier vor Raubvögeln verstecken, bzw. landet kein Raubvogel in einem dichten Maisbesand. Der Mais ist eine Delikatesse für Gänse. Besonders schmackhaft ist wohl der Maiskolben, den sie schnell verputzen, sobald sie diesen erreichen können. Somit bildet er eine ideale Futtergrundlage für die Gänse. Zu guter Letzt bietet er noch Beschäftigungsmöglichkeiten und Schatten.

Nachts suchen die Gänse Schutz im Stall. Hier haben sie auch die Möglichkeit ihre Nasen in Tränken mit offenem Wasser zu spülen. Auch den Hals können sie in das Wasser eintauchen und sich so putzen. In den Stallungen erhalten sie weiterhin unsere hofeigene Futtermischung.

Das Futter der Goosies-Gänse

Für das Futter wählt Goosies nur die besten und schmackhaftesten Komponenten aus. Dabei verzichtet Goosies auf jegliche gentechnisch veränderten Futtermittel. Nach der ersten Aufzuchtperiode, in der ein spezielles Gänsealleinfutter einer regionalen Futtermühle verfüttert wird, stellt Goosies das Futter langsam auf die hofeigene Futtermischung um. Diese besteht größenteils aus regional angebauten Futtermitteln. Einen Großteil können sie sogar selber auf unseren Flächen anbauen. In der eigenen Hofmischung setzt Goosies kein Soja ein. Das Futter wird aus Maissilage, CornCobMix (silierter Maiskolben), verschiedene Getreidesorten und einem speziellen Mineralfutter gemischt. Das Futter steht den Gänsen den ganzen Tag über in unbegrenzter Menge zur Verfügung. Zusätzliche können sich die Gänse noch einen Leckerbissen von den großzügigen Auslaufflächen holen.

Auf Grund des selbst gemischten Futters und der Haltungsbedingungen kann ein positiver geschmacklichen Unterschied des Festtagsschmauses verzeichnet werden, weiterhin ist eine optimale Körperkonditionierung und die damit verbundene Fleischqualität gewährleistet.

Im Zuge einer Diplomarbeit „Untersuchung extensiver Formen der Gänsemast und deren Bewertung nach ökologischen Gesichtspunkten und der Qualität der erzeugten Produkte„ im Sommersemester 2006 an der Eidgenössische Technische Hochschule Zürich wurde das Fleisch ihrer Gänse mit denen anderer Fütterungs- und Produktionsverfahren verglichen.

Als Resultat wurde die Goosies Gänse der höchste Anteil an intramuskulärem Fett im Brustmuskel gegen über den Vergleichsproben bescheinigt. Weiterhin sind bei den Gänsen die höchsten Anteile an den essentiellen Fettsäuren Linolsäure (C18:2 n-6) und Linolensäure (C18:3 n-3), die von besonderem ernährungsphysiologischem Interesse sind, gemessen worden.

Dieses wurde auf die besondere Fütterung und Haltung (langsameres Wachstum der Tiere) zurückgeführt.

Tags: Goosies, Gänse

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Passende Artikel
Goosies Brotaufstrich-Set
Classen & Winter GbR
Goosies Brotaufstrich-Set
18,99 € *
Artikel wird gekühlt versendet
Gänseleberwurst
Classen & Winter GbR
Gänseleberwurst
6,95 € *
Artikel wird gekühlt versendet
Gänse Zwiebelwurst
Classen & Winter GbR
Gänse Zwiebelwurst
6,49 € *
Artikel wird gekühlt versendet
Gänsegriebenschmalz
Classen & Winter GbR
Gänsegriebenschmalz
4,95 € *
Artikel wird gekühlt versendet
Gänseschmalz
Classen & Winter GbR
Gänseschmalz
4,95 € *
Artikel wird gekühlt versendet

E-Mail
Du hast Fragen oder benötigst Unterstützung?
Eine EmIal an info@foodhall.de oder nutze unser Kontaktformular

Telefon
04203 43 110
Mo-Do, 10:00 - 16:00 Uhr

Versandinformationen
Der Mindestbestellwert beträgt 20 €.
Versandkostenpauschale von 4,95 €.
Ab 65 € versandkostenfrei innerhalb Deutschlands.
Kühlpflichtige Artikel in einer speziellen Kühlverpackung.
Kühlzuschlag von 3,50 € pro Lieferung.